Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Hier finden Sie Informationen über unseren Verein und unsere Angebote.

Aktuelle Mitteilungen und Aktivitäten

Im Herbst schon an den Frühling denken…

das haben wir uns gedacht und mit einer Pflanzaktion am Walter-Clemens-Platz umgesetzt. Osterglocken, Hyazinthen, Winterlinge und Thymian sind bereits gesetzt und eingepflanzt worden, um im Frühling auf einem grünen Streifen bunte Freunde zu bringen. Die Stadt Hannover hatte auf diesem Grünstreifen die Rosen entfernt. Dies brachte uns auf die Idee aktiv zu werden, um den oberen Teil des Grünstreifens in einem ersten Schritt zu gestalten. Im Frühling soll ein weiterer Abschnitt bepflanzt werden. Geplant sind blühende Bodendecker und vielleicht weitere pflegeleichte Kräuter. Anregungen und Mithelfer sind natürlich immer gern gesehen.

Lebendiger Adventskalender – abgesagt!

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage findet leider der diesjährige lebendige Adventskalender bei den Freunde Andertens e.V. nicht statt!

Trotzdem wünschen wir Allen eine ruhige, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachtszeit!

Der Kalender 2022 ist ab jetzt verfügbar!

Der Kalender ist ab sofort für 12 € bei Safak Lebensmittel, Freidingstr. 18a; bei Husak Schreibwaren, Gollstraße 20 erhältlich, sowie im Büro der Freunde Andertens e.V., Walter-Clemens-Platz 1, mittwochs von 10 – 12 Uhr und nach Vereinbarung.

Berichte von unseren Aktivitäten

Literarischer Spaziergang – Schleuse Anderten am 16.08.2020

Die Schleuse Anderten – Geschichte und Geschichten!

Begleiten Sie die Literarische Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer zu einem der besonderen historischen Wasserbauwerke einer der großen europäischen Binnenwasserstraßen. Hören Sie bei diesem besonderen Spaziergang spannende Geschichte(n) und genießen Sie dazu passende Lyrik und Prosa verschiedener Autoren rund ums Grün!

Sonntag, 16. August 2020. Beginn 15.00 Uhr. Dauer ca. 1 ½ Std. max. Teilnehmerzahl: 15 Personen

Start: Walter-Clemens-Platz 1, 30559 Hannover

Veranstalter: Freunde Andertens e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Misburg-Anderten

Bitte um Anmeldungen  unter Telefon: 0511/168-32201 (Kulturbüro Misburg-Anderten)       oder       info@freunde-andertens.de

Ein Wagenrad

Vor einiger Zeit rief Frau Lehmann-Pilarski an und fragte, ob wir an einem Wagenrad interessiert seien. Es sei noch von Friedrich Dohrs, der eine Pferdekutsche besaß, um Waren auszuliefern. Durch ihr Neubauprojekt wollten sie es gerne in gute Hände abgeben. Wir freuen uns sehr über dieses Geschenk und überlegen uns gerade, wie wir es verwenden können.